Am 14. Dezember führte Herr Polizeioberkommissar Welsch und Polizeioberkommissarin Haupenthal zum 8. Mal an der Grundschule Beckingen eine Schulung zum Thema „Raus aus dem Toten Winkel“ durch.

Im November besuchten wir das Theaterstück "die kleine Hexe". Es wurde im Staatstheater in Saarbrücken aufgeführt.

An fünf Terminen besuchten wir die Jugendverkehrsschule in Britten um dort den "Fahrradführerschein" zu erwerben. Die Theorie lernten wir mit unserer Lehrerin. Die praktischen Übungen erfolgten unter Anleitung von Frau Hauptenthal und Herrn Welsch von der Jugendverkehrsschule des Landkreises Merzig-Wadern.

Oops, an error occurred! Code: 202301292052135cbfd734

Beim Sozialkompetenz- und "Anti-Mobbing"-Training haben wir gelernt, dass Brain-Gym (Gehirn-Jogging) wichtig für unsere Konzentration ist!

Wer sich gut konzentrieren kann, ist aufmerksam und kann auf andere eingehen. Wir wollen lernen, unseren Mitmenschen besser zuzuhören. Das bedeutet nicht einfach nur hin hören, sondern sich gegenseitig Aufmerksamkeit schenken, um Dinge besser zu verstehen und leichter zu akzeptieren.

Der Advent ist eine besondere Zeit, in der wir uns auf die Ankuft des Herrn freuen. Auch im Klassensaal, wenn es draußen noch dunkel ist, feiern wir Advent. Jeden Morgen zünden wir Kerzen an, singen Adventslieder und ein Advents-Tannenbäumchen darf geöffnet werden. Eine Geschichte aus unserem Adventskalender-Buch darf natürlich auch nicht fehlen.


Wir sahen auf dem Theaterschiff Maria-Helena das Theaterstück "Des Kaisers neue Kleider".

Am 14. Dezember führte Herr Polizeioberkommissar Welsch und Polizeioberkommissarin Haupenthal zum 8. Mal an der Grundschule Beckingen eine Schulung zum Thema „Raus aus dem Toten Winkel“ durch.