Prof. Schulhomepages mit typo3 LPM 3 Spalten
Sie sind hier:Home > Willkommen

Zum ersten Schultag nach den Herbstferien (2.11.2021)

Auch in diesem Jahr werden die Herbstferien von der Corona-Pandemie geprägt sein. Insbesondere auf die ersten Schultage nach den Ferien muss daher erneut besonderes Augenmerk gelegt werden.
Damit sich alle Schülerinnen und Schüler auch während der Herbstferien möglichst zweimal wöchentlich testen können, werden den Schülern von den Klassenlehrern vier Testkits und eine Selbsterklärung mit in die Ferien gegeben. Der letzte Test sollte möglichst am letzten Tag vor Schulbeginn (1.11.2021) stattfinden.
Als Beleg für ein negatives Testergebnis soll den Schulen am ersten Schultag nach den Herbstferien die ausgefüllte und unterschriebene Selbsterklärung (siehe Anlage) vorgelegt werden. Der Besuch der Schule ist am ersten Schultag nach den Ferien jedoch nicht zwingend an die Vorlage der Selbsterklärung gebunden.
Ich bitte Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder wie schon am Ende der Sommerferien bei der Selbsttestung zu unterstützen.
Für Ihre Mithilfe und Unterstützung besten Dank.
Christian Konrad
Schulleiter

Schule am Warndtwald Überherrn → Robotik-AG und I-Pad-AG

In der Schule am Warndtwald ist man schon lange im digitalen Zeitalter angekommen.
Neben der hervorragenden digitalen Ausstattung der Klassensäle mit Beamern, Leinwänden und schnellem W-LAN bietet die Schule endlich wieder AG’s an.

Zum einen ist wieder die beliebte Robotik-AG unter der Leitung des stellvertretenden Schulleiters Herrn Christian Powilleit gestartet. Hier lernen die Kinder einfach Programmierungsschritte und entwerfen Gegenstände, welche danach vom 3-D-Drucker ausgedruckt werden.
Hier hat man schon so manche praktische Bauteile entworfen und gedruckt, so z.B eine Halterung, welche den Schülern das Handhaben der Coronatestung erleichtert.

Als zweite AG ist die sogenannte I-Pad-AG hinzugekommen.

Zusammen mit Schulleiter Christian Konrad entdecken die Schüler die Welt der I-Pads.
Hierbei geht es aber nicht darum das I-Pad zum Entertainment einzusetzen, sondern das I-Pad als Arbeitsgerät der künftigen Schülergeneration kennenzulernen. Das Erstellen eigener Songs und Lernvideos gehört selbstverständlich auch dazu.

Ab Freitag, 1. Oktober 2021 gilt:

Für die Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal entfällt in der Schule, auf dem Schulgelände und im Betreuungsbetrieb die Pflicht zum Tragen einer Maske. Das freiwillige Tragen der Maske ist selbstverständlich erlaubt.
Eine Einteilung in Kohorten bzw. feste Gruppen findet nicht mehr statt. Demzufolge erübrigt sich die Wegeplanung im Schulgebäude und die Aufteilung der Schulhöfe für die verschiedenen Klassenstufen.

Die Verpflichtung zweimal wöchentlich beobachtete Selbsttests (Antigen-Schnelltests) durchzuführen, bleibt bis auf weiteres bestehen. Diese Testpflicht gilt, wie bisher, nicht für Geimpfte und Genesene. 

Christian Konrad

Schulleiter

Maskenpflicht im Schulunterricht fällt weg

Ab Mittwoch den 22.9.2021 entfällt im Saarland die Maskenpflicht im Unterricht. Der Mund-Nasen-Schutz muss damit nur noch auf den Fluren im Schulgebäude getragen werden.

Wichtige Mitteilung zum Schulbeginn am 30.8.2021:

Während der fünf Wochen nach Schulbeginn, bis zum 3.10.21, besteht für alle Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und das sonstige pädagogische Personal der Schule im Schulgebäude, auch während des Unterrichts und im Betreuungsbetrieb, die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Statt eines MNS können auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder höherer Standards (ohne Ausatemventil) getragen werden. Im Freien, insbesondere auf dem Schulhof, besteht keine Verpflichtung zum Tragen eines MNS.

Ich bitte Sie um Beachtung.

Christian Konrad Schulleiter

Erster Schultag 2021/22 an der Schule am Warndtwald Überherrn

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

der Unterricht der ‚Schule am Warndtwald Überherrn’ (Klassenstufen 6 - 10)   beginnt nach den Sommerferien am Montag, dem 30. August 2021, um 7.50 Uhr.

In der ersten Schulwoche findet in allen Klassen Projektunterricht statt. Der Unterricht endet in dieser Woche für alle SchülerInnen   -ausgenommen die neuen 5er Klassen am ersten Schultag (s. Info unten) um 12.20 Uhr.

Besonderer Hinweis zum 1. Schultag: 

Am letzten Schultag erhielten alle SchülerInnen zwei Testkits zur Selbstanwendung, deshalb hier noch einmal der eindringliche Appell an alle SchülerInnen, an dem Sonntag vor Schulbeginn (= 29.08.2021) eine Testung durchzuführen und das Formular der Selbsterklärung dann am 1. Schultag vorzulegen.

Ich bitte die Eltern, ihre Kinder bei diesen Testungen zu unterstützen. Vielen Dank!

Sehr geehrte Eltern/Erziehungsberechtigte der Klassenstufe 5,

Ihr Kind wird ab dem neuen Schuljahr die ‚Schule am Warndtwald Überherrn’ besuchen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihr Kind am ersten Schultag zu begleiten.  

Der 1. Schultag der NeuschülerInnen beginnt um 10 Uhr auf dem Schulhof mit der Begrüßung durch die Schulleitung und die neuen Klassenlehrerinnen.

Anschließend suchen die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern ihre Klassensäle auf. Dort erhalten alle NeuschülerInnen, sofern sie an der Schulbuchausleihe teilnehmen ihre Buchpakete. (Voraussetzung für die Ausgabe der Buchpakete ist der Zahlungseingang des Leihentgeltes bzw. die Vorlage eines Förderbescheides bis Freitag, den 20.08.2021.)

Die SchülerInnen werden an diesem Morgen um 11.15 Uhr entlassen und von den Eltern oder mit den Linienbussen der KVS nach Hause gebracht.

Besonderer Hinweis zum 1. Schultag:

Unsere Schulneulinge erhielten ebenfalls von ihren Grundschulen zwei Testkits, um Selbsttests unmittelbar vor Schulbeginn durchzuführen und die dazugehörigen Selbsterklärungen dann am ersten Schultag vorzulegen. Auch hier die Bitte an die Eltern, ihre Kinder bei der Selbsttestung zu unterstützen.

Eltern, die ihre Kinder am ersten Schultag begleiten, müssen ebenfalls ein gültiges Testzertifikat mit einem negativen Ergebnis vorlegen. Ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine vollständige Genesung ist ebenfalls möglich.

Aufgrund der unklaren Pandemielage bitten wir, wenn möglich, dass nur ein Elternteil die Schulneulinge begleitet. Vielen Dank!

Alle aktuellen Informationen finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins Schuljahr 2021/22!

Christian Konrad,  Schulleiter

Schöne Ferien!!!

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern/Erziehungsberechtigten  

und Freunden der ‚Schule am Warndtwald Überherrn’ wünschen wir

schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

 

Wir bedanken uns bei ALLEN, die den Schulbetrieb in den letzten

Wochen -in einer überaus schwierigen Zeit- möglich gemacht haben.

 

Unseren Abschlussschülerinnen und Schülern, die unter diesen

besonderen Umständen ihren Abschluss erreicht haben, wünschen

wir für ihren weiteren Lebensweg ALLES GUTE!

 

Die Schule beginnt wieder -nach aktuellen Stand- für alle Schülerinnen und

Schüler mit dem Schuljahr 2021/2022  am Montag, dem 30. August 2021,

hierbei ist folgender Ablauf geplant:

07.45 Uhr                  Schulbeginn Klassenstufe 6 – 10

10.00 Uhr                Schulbeginn für die neuen SchülerInnen

                                der Klassenstufe 5

 

Falls es aufgrund der Corona-Pandemie doch noch zu Änderungen kommen

sollte, bitten wir Sie, hier auf unserer Homepage nachzuschauen.

Dort erfahren Sie immer alle aktuellen Informationen.

           

Für die Schulgemeinschaft der

‚Schule am Warndtwald Überherrn‘

 

Christian Konrad, Schulleiter


 

Wichtige Informationen zum Schulbetrieb ab 31.5.21

Liebe Erziehungsberechtigten, liebe Eltern,

aufgrund der stabilen Inzidenz unter 100 gilt ab 31.5.21 Präsenzunterricht für alle Schüler*innen. Die Abstandsregelung (1,50 m) gilt während des Unterrichts nicht mehr, auf den Gängen und in der Pause allerdings schon. Während der Testung soll zwischen den Schüler*innen, die gerade die Maske absetzen, ein Abstand von 3 m eingehalten werden. Dazu wird die Klasse in Gruppen eingeteilt. Diese und weiter Informationen finden Sie im aktuellen Musterhygieneplan:

aktueller Musterhygieneplan

Des Weiteren finden Sie unter www.kvs.de Informationen zu den Verstärkerbussen

Herzliche Grüße

Christian Konrad, Schulleiter

 

Wichtige Informationen für den Schulbetrieb ab 8.3.21

Liebe Erziehungsberechtigten, liebe Eltern

das Ministerium für Bildung und Kultur hat kurzfristig entschieden am kommenden Montag, den 8.3.2021 nur die Jahrgänge 5 und 6 in den Wechselunterricht zu schicken. Alle anderen Klassenstufen bleiben wie gehabt im Online-Unterricht. Für die 9 G und die 10.1 und 10.2 ändert sich ebenfalls nichts. Diese Schüler kommen weiterhin in voller Klassenstärke zum täglichen Präsenzunterricht.

Alle anderen Klassenstufen kommen voraussichtlich am 15.3.21 zum Wechselunterricht.

Herzliche Grüße

Christian Konrad, Schulleiter

Wichtige Informationen über den weiteren Schulbetrieb und Elternbrief vom 08.01.2021

Liebe Schüer*innen, Eltern und Erziehungsberechtigte,

für die Klassen 10.1 und 10.2 sowie den 9G-Kurs beginnt der Präsenzunterricht am 18.01.2021.

Alle anderen Klassen und Kurse werden weiterhin online beschult.

>Elternbrief vom 08.01.2021<

Herzliche Grüße

Christian Konrad, Schulleiter

Wahlmöglichkeiten in Klasse 7

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

in diesem Video werden Ihnen die Wahlmöglichkeiten in der Klassenstufe 7 vorgestellt.

Wichtige Videobotschaft der Schulleitung

Wichtige Informationen über den Schulbetrieb ab 16.12.2020

Wichtige Informationen für die Eltern und Erziehungsberechtigten über den Schulbetrieb ab 16.12.2020

>Elternbrief<

 

Hallo liebe Eltern der kommenden 5er, hier finden Sie einen Film über unsere Schule und wichtige Informationen

 

 

Aktueller Flyer der Gemeinschaftsschule am Warndtwald

 

Willkommensflyer

Wichtige Information der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, dem 9.11.2020, gilt ab der 5. Klasse die Maskenpflicht auch im Unterricht.

Weitere Informationen werden wir hier mitteilen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Christian Konrad, Schulleiter

Wichtige Information für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10,

am 22.10.2020 hat das Ministerium für Bildung und Kultur angeordnet, dass alle Schüler ab der Klassenstufe 10 eine Maske im Unterricht tragen MÜSSEN.
Während der Pausen auf freiem Schulgelände besteht wie bisher keine Maskenpflicht.
Im Sportunterricht besteht nur dann keine Maskenpflicht, wenn eine sportliche Aktivität durchgeführt wird, jedoch, wenn keine sportliche Aktivität durchgeführt wird, MUSS eine Maske getragen werden. Dies gilt auch für Schüler, die nicht am Sportunterricht teilnehmen und in der Halle sitzen. Genauere Anweisungen erhaltet ihr von euren Sportlehrern.

Diese Anordnung gilt zunächst für 14 Tage. Danach wird die Lage nochmals neu beurteilt.

Ich bitte euch dieser Anordnung Folge zu leisten.

Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, die über ein ärztliches Attest verfügen, welche von dem Tragen einer Maske befreit.


Ich danke euch auch im Namen von Herrn Powilleit für euer Verständnis.

Herzliche Grüße

Christian Konrad
Schulleiter

im Zentrum des

saarländisch-lothringischen Wirtschaftsraumes

Comeniusstr. 22, 66802 Überherrn

Tel.: 06836-2531 Fax: 06836-2031

Aktuell

19.10.2021 09:21

Elternbrief und Selbstauskunft

Hier finden Sie den Elternbrief vom 14.10.2021 und die Selbstauskunft für den ersten Schultag nach...

10.10.2021 11:53

Neue Dienst-E-Mails

Die neuen Dienst-E-Mail-Adresssen der Lehrerinnen und Lehrer finden Sie hier.

22.09.2021 21:01

Aufhebung der Maskenpflicht ab dem 22.09.2021

Die Maskenpflicht im Unterricht entfällt ab dem 22.09.2021. Die Pflicht, eine Maske zu tragen,...