Sie sind hier: News > 

News

News

Ungeschlagen zum Turniersieg

Grundschule Köllerbach gewinnt den 2. Köllertaler Handball-Cup

In der letzten Woche vor den Herbstferien fand der 2.Köllertaler Handball-Cup statt. Dieser wurde von der Förderschule für soziale Entwicklung Püttlingen ins Leben gerufen. In diesem Jahr nahmen neben der Förderschule aus Püttlingen auch die Grundschulen aus Köllerbach, Püttlingen/Ritterstraße und Völklingen/Heidstock sowie die Förderschule aus Saarlouis teil. Ungeschlagen und somit Sieger des Handball-Cups waren in diesem Jahr die Handballer der Grundschule Köllerbach. Nach dem Schlusspfiff des letzten Spiels jubelten diese „Wir müssen zu unseren Fans!“. Voller Stolz liefen sie zu ihren Klassenkameraden, die sie während den Spielen lautstark von der Tribüne unterstützten. Von der anfänglichen Nervosität war nun keine Spur mehr. Obwohl die Handball-AG erst seit Beginn des Schuljahres stattfindet und die Kinder somit noch nicht oft trainieren konnten, zeigten sie ein beeindruckendes Zusammenspiel, viel Spielverständnis und sehr gute Würfe. Bemerkenswert war auch die Leistung der Abwehr, insbesondere des Torwarts, der im gesamten Turnierverlauf keinen einzigen Treffer zuließ. Am Ende des Turniers konnte sich die Mannschaft gegen jede andere Schule durchsetzen und so verdient den Wanderpokal in den Händen halten. Um diesen weiterhin in der Schule zu behalten, müssen die Kinder der Handball-AG am Schuljahresende den Turniersieg beim 3.Köllertaler Handball-Cup wiederholen.