Sie sind hier: Projekte, AG's, Elternseminare > Arbeitsgemeinschaften > Leibniz-Chor > 

Leibniz-Chor

Der LeibnizChor existiert seit 1982 in seiner jetzigen Gestalt als Schüler-Lehrer-Eltern-Chor.
Die derzeit rund 70 Chormitglieder setzen sich aus Lehrerinnen, Eltern, Eltern Ehemaliger, Ehemaligen, der Schule Verbundenen und denen, die einfach gerne singen, zusammen.
Seit 2012 leitet Timo Uhrig den Chor. Dabei präsentiert sich das Ensemble musikalisch sehr vielfältig und versucht in seinen Konzerten immer wieder Wege zu beschreiten, die von altbekannten Strukturen abweichen.
Die Kompositionen Johann Sebastian Bachs gehören ebenso ins Repertoire wie auch zeitgenössische Werke von Hugo Distler, Colin Mawby, Karl Jenkins oder Jaakko Mäntyjärvi.
Ergänzt wird dies durch internationale und moderne Musik von Afrika bis Skandinavien. Im Januar 2018 war der Chor als Teil eines mehrtägigen internationalen Chorprojektes zu Gast in der Carnegie Hall (New York City), um dort bei der Uraufführung des Werkes „Sing! The Music was given“ von Karl Jenkins mitzuwirken.
Zuletzt brachte der LeibnizChor im Jahr 2019 mit dem Gloria D-Dur von Vivaldi, der Petite Messe solennelle von Rossini, dem Lobgesang von Mendelssohn sowie dem Weihnachtsoratorium von Bach, vier bedeutende Werke der Chorliteratur, jeweils mit Solisten und Orchester zur Aufführung.  

Die Proben finden montags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr im Musiksaal der Schule statt.
In den Schulferien findet keine Probe statt.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitsängerinnen und Mitsänger in allen Stimmlagen!
Kontakt: Chorleiter Timo Uhrig (timo.uhrig(at)gmx.de) oder einfach vorbeikommen.

Die aktuelle Terminübersicht findet sich hier: undefinedTerminplan als PDF