Sie sind hier: Elternseite > +++ Aktuelles +++ > 

Elternseite

Aktuelle Informationen

Schulelternsprecherwahl

Nachdem auf den Elternabenden der einzelnen Klassen die Klassenelternsprecher neu gewählt wurden, fand am Donnerstag, den 20.09.2020 um 19.00 Uhr, auch die Wahl des Schulelternsprechers statt.

Die Ergebnisse der Wahlen:

Schulelternsprecherin: Frau Natalie Scherer

Stellvertretende Schulelternsprecherin: Frau Jessica Gimmler

 

Somit bleibt die Zusammensetzung unverändert.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

2. Elternbrief, Betreff Kollegiumstag 16.09.2020

Liebe Eltern,

am 16.09.2020 möchte das Kollegium seinen diesjährigen Kollegiumstag durchführen. Dieser dient vor allem der Gemeinschaftsbildung. Im Schuljahr 2020/21 haben wir aus mehreren Gründen diesbezüglich eine besondere Situation: Im 4. und 1. Schuljahr durften wir 2 neue Kolleginnen aufnehmen (Frau Pluwak und Frau Tibo). Während des Homeschoolings hatten die Kollegen wenig persönlichen Austausch. Unterricht nach Corona-Hygiene-Richtlinien bedeutet aktuell für die Lehrer keine Pause zu haben, da man immer wenn kein Unterricht ist, Aufsicht über die eigene Klasse führt. Der vorgeschriebene Gemeinschaftstag dient also in diesem Jahr mehr denn je der Gemeinschaftsförderung. Wir sind uns darüber bewusst, dass Sie bisher viele Tage Kinderbeaufsichtigung zu organisieren hatten und dass dies eventuell auch an diesem Tag schwierig ist. Die FGTS bietet am 16.09. eine Betreuungsmöglichkeit auch für Kinder, die dort normalerweise nicht betreut sind (Externe), von 8 bis 16 Uhr an. Diese Betreuung kostet für einen Tag 6 Euro plus Essensversorgung für 3,80 Euro. Näheres erfahren Sie bei der Jugendhilfe St. Maria. Dort können Sie Ihr Kind auch anmelden (Tel.: 06876/791803). Auch in den Herbstferien gibt es ein Betreuungsangebot von 7.30- 16 Uhr. Externe zahlen pro Woche 30 plus 3,80 Euro Essenversorgung pro Tag. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute,

mit freundlichen Grüßen

S. Grasmück, Schulleitung i. A.. Weiskirchen, den 07.09.2020

Einschulungsgottesdienst 17.08.2020

Schulnachrichten zum Schulbeginn am 17.08.2020

Liebe Schüler und Schulneulinge, liebe Eltern

Am 17.08 startet für alle wieder die Schule.

Die Schulneulinge treffen sich mit einer Begleitperson/ ihrer Familie unter Einhaltung der Abstandsregeln, um 9.00 Uhr auf der Wiese hinter unserem Schulgebäude in Thailen, Pfaffenweg. Dort startet eure Schulzeit mit einem Wortgottesdienst.

Gegen 10.00 Uhr werdet ihr den ersten Unterrichtstag in der Klasse beginnen und Schulgebäude sowie eure Lehrer kennenlernen. Um 11.30 Uhr endet euer Schultag. Die Eltern können derzeit auf der Wiese picknicken und sich bekannt machen und holen ihr Kind dann wieder am Schulgebäude ab. 

Anschließend gibt es die Möglichkeit ein professionelles Foto machen zu lassen. 

Alle anderen Schuljahre starten wie gewohnt in Konfeld um 7.55 Uhr und der Unterricht endet für alle um 12.30 Uhr. Ein Schulanfangsgottesdienst für die einzelnen Jahrgänge ist in Planung. Die Busse fahren wie gewohnt. 

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, dass alle gesund und fröhlich starten und das Schuljahr gut bewältigen. Die Kollegen und ich freuen uns auf euch und danken für die gute Zusammenarbeit mit den Eltern bis jetzt. 

Mit freundlichen Grüßen,

das Team der Grundschule und S. Grasmück ( Schulleiterin i. V.)

Engelverkauf an der Grundschule Weiskirchen

Am 10.03.2020 besuchten uns ehrenamtliche Mitarbeiter des „Eine-Welt-Kreises“ aus Limbach und stellten den Schülerinnen und Schülern ihr Hilfsprojekt, dem Verkauf von handgefertigten Engeln, vor. Mit diesem Hilfsprojekt unterstützen sie den Bau von Schulen in Kamerun und leisten einen Beitrag zur Schulbildung von heimischen Jungen und Mädchen. Unsere Schülerinnen und Schüler bekamen die Möglichkeit, dies zu unterstützen, indem sie handgefertigte Engel auf freiwilliger Basis in ihrem Umfeld für einen geringen Betrag verkauften. Der gesamte Erlös kommt in vollem Umfang den Kindern in Kamerun zugute. Erfreulicherweise fanden sich viele freiwillige Helfer, die mit Eifer und Freude an dem Hilfsprojekt teilnahmen. Der Erlös liegt bei 3996€. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die ehrenamtlichen Mitarbeiter des „Eine-Welt-Kreises“ sowie an alle Kinder und Unterstützer des Hilfsprojektes.

Dankesbrief

 

Neuer Schulcontainer für die Grundschule Weiskirchen

Unsere Schule hat einen neuen Container zur Aufbewahrung der Spielgeräte erhalten, der in den letzten Wochen von Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde aufgebaut wurde. Vorhandene und neu angeschaffte Spielgeräte finden nun einen geeigneten Platz. Diese können von den Kindern in den Pausen ausgeliehen und zum Spielen genutzt werden. 

Ein besonderer Dank richtet sich in diesem Zusammenhang an den Bürgermeister Wolfgang Hübschen und die Mitarbeiter des Bauhofes.