Sie sind hier: Willkommen > Informationen > Schwerpunkt Kunst > 

Schwerpunkt Kunst

Ein weiterer Schwerpunkt an unserer Schule ist der Bereich "Kunst".


Ein kleiner Einblick gibt das von unseren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern selbst gedrehte Video zum Thema "One Minute Sculptures nach Erwin Wurm.

Ein wohl eher skurriles Bild bot sich dem Besucher, der an jenem Dienstagnachmittag das Schulhaus der Max von Gr├╝n - Schule betrat. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler konfrontierten den Betrachter mit ungew├Âhnlichen, stark von der Norm abweichenden Situationen, frei nach den One Minute Sculptures des K├╝nstlers Erwin Wurm.

ÔÇ×Setze dich auf den Stuhl, stemme die F├╝├če in einem 90┬░-Winkel gegen die Wand und lege dir das Buch aufgefaltet auf den Kopf.ÔÇť So oder ├Ąhnlich lauteten die Handlungsanweisungen, die die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler des Kunstunterrichts f├╝r ihre Skulpturen verfasst hatten.

Das Prinzip des K├╝nstlers Erwin Wurm klingt simpel, teils sinnfrei. Die ÔÇ×One Minute SkulpturesÔÇť folgen der Idee, eine bestimmte Position einzunehmen, 60 Sekunden lang zu halten und somit selbst Teil einer Kunstausstellung zu werden. Humor -  sich selbst nicht ÔÇ×so ernstÔÇť nehmen - spielte hierbei eine gro├če Rolle. Wurms Kunstidee dient allerdings nicht prim├Ąr der Unterhaltung, sie behandelt Alltagsprobleme: Wie stelle ich mich in der ├ľffentlichkeit dar? Wie sehen mich die anderen? Wof├╝r sch├Ąme ich mich? Welche Wirkung hat meine K├Ârperhaltung auf mich und andere?

Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler besch├Ąftigten sich mehrere Wochen intensiv mit dem K├╝nstler und schlossen die Unterrichtseinheit mit einer individuellen Ausstellung zu Erwin Wurm ab.