Sie sind hier: Grundschule > Schulleben > Unser Schulgebäude > 

Unser Schulgebäude - unser Schulgelände

 

Unser Schulgebäude besteht aus zwei Teilen.

2009 wurde die Schule zu einer freiwilligen Ganztagsgrundschule umgebaut. Dadurch entstand ein moderner Anbau, in dem sich der Sozialpädagogische Bereich ansiedelt.

Das komplette Gebäude ist ebenerdig, was sich gerade für Kinder im Rollstuhl auszahlt. Der barrierefreie Zugang zu allen Räumlichkeiten ist ein großer Vorteil.

Neben den Klassenräumen hat die Schule zahlreiche Funktionsräume: einen PC Raum, eine Kreativwerkstatt, ein großer Musiksaal,  eine Sport- und Schwimmhalle, eine große Schulküche  und zahlreiche kleinere Gruppen- und Förderräume.

 

 

Innerhalb unseres Gebäudes ist auch die Therapeutische Schülerhilfe vom Jugendhilfezentrum angesiedelt. Dort werden täglich 12 Kinder vor allem bei den Hausaufgaben intensiv betreut.

Sehr kindgemäß ist unser großes Außengelände, das direkt an einen Wald angrenzt. Der 2009 neu entstandene Abenteuerspielplatz bietet zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten. Neben einem kleinen Fußballfeld gibt es Reifenschaukeln, Netzschaukeln, ein Baumhaus, Rutschen und Klettermöglichkeiten.

 

 

 

 

Auch eine tolle Grillstelle lädt dazu ein, mit den Kindern Stockbrot o.ä. zuzubereiten.

In das Außengelände integriert ist ein kleiner Schulgarten, der von den Kindern und den Mitarbeitern des Sozialpädagogischen Bereichs gepflegt wird. Es gibt Hochbeete und ein Gewächshaus, in dem frisches Gemüse und Salat gepflanzt, gepflegt, geerntet und letztendlich auch gegessen wird.

 

  

 

Weiterhin bietet die Schule einen schönen Innenhof, in dem Lernen unter freiem Himmel stattfinden kann. Der Innenhof kann als grünes Klassenzimmer genutzt werden, in dem Unterricht stattfindet.