Sie sind hier: Home > Willkommen > 

Aktuelles

17.11.20 17:34

Aktueller Musterhygieneplan und Sportleitfaden

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, hier finden Sie den neuen Musterhygieneplan, der ab...

26.10.20 10:08

Wartungstermine OSS

Die Online Schule Saarland wird im zweiwöchigen Rhythmus jeden Mittwoch von 18:30 Uhr bis 20 Uhr...

23.10.20 22:58

WICHTIG! Neuer "Schnupfenplan"

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, ab dem 26.10.2020 gilt aufgrund höherer...

Wichtige Information der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, dem 9.11.2020, gilt ab der 5. Klasse die Maskenpflicht auch im Unterricht.

Weitere Informationen werden wir hier mitteilen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Christian Konrad, Schulleiter

Hallo liebe Eltern der kommenden 5er, hier finden Sie wichtige Informationen

 

 

Aktueller Flyer der Gemeinschaftsschule am Warndtwald

 

Willkommensflyer

Wichtige Information für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10,

am 22.10.2020 hat das Ministerium für Bildung und Kultur angeordnet, dass alle Schüler ab der Klassenstufe 10 eine Maske im Unterricht tragen MÜSSEN.
Während der Pausen auf freiem Schulgelände besteht wie bisher keine Maskenpflicht.
Im Sportunterricht besteht nur dann keine Maskenpflicht, wenn eine sportliche Aktivität durchgeführt wird, jedoch, wenn keine sportliche Aktivität durchgeführt wird, MUSS eine Maske getragen werden. Dies gilt auch für Schüler, die nicht am Sportunterricht teilnehmen und in der Halle sitzen. Genauere Anweisungen erhaltet ihr von euren Sportlehrern.

Diese Anordnung gilt zunächst für 14 Tage. Danach wird die Lage nochmals neu beurteilt.

Ich bitte euch dieser Anordnung Folge zu leisten.

Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, die über ein ärztliches Attest verfügen, welche von dem Tragen einer Maske befreit.


Ich danke euch auch im Namen von Herrn Powilleit für euer Verständnis.

Herzliche Grüße

Christian Konrad
Schulleiter

Wichtige Videobotschaft der Schulleitung

3. Videobotschaft der Schulleitung im Schuljahr 2020/2021

 

Wichtige Videobotschaft der Schulleitung

2. Videobotschaft der Schulleitung im Schuljahr 2020/2021

Wichtige Informationen der Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass ein Schüler unserer Schule gestern positiv auf Covid 19 getestet wurde. Das Gesundheitsamt hat uns sofort informiert und wir haben zusammen mit den Mitarbeitern des Gesundheitsamtes alles notwendige veranlasst.

Es besteht kein Grund zur Sorge. 30 Schüler und zwei Lehrkräfte befinden sich derzeit bis einschließlich 09.10.2020 in häuslicher Quarantäne und werden am kommenden Montag vom Gesundheitsamt in Saarlouis getestet.

Bitte beachten Sie das Schreiben des Gesundheitsamtes, welches Sie ebenfalls auf der Homepage finden.

Unsere Elternsprecherin Frau Jennifer Stoppira wird ebenfalls von uns über die aktuelle Lage informiert.

Da der Musterhygieneplan von uns pflichtgemäß umgesetzt und sorgfältig beachtet wurde, sind die Infektionsketten momentan alle nachzuvollziehen, so dass die Anzahl der sich in Quarantäne befindenden Personen gering ist.

Die Schüler, welche sich in Quarantäne befinden werden über die OSS nach ihrem Stundenplan online unterrichtet, so dass zu keinem Unterrichtsausfall kommt.

 

Wir halten Sie natürlich weiterhin per Videobotschaft oder Infoschreiben auf dem Laufenden.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.

 

Freundliche Grüße

 

Christian Konrad, Schulleiter

Christian Powilleit, stellv. Schulleiter

 

Schreiben des Gesundheitsamtes

Wichtige Mitteilung des Schulleiters

Liebe Eltern,
aufgrund der aktuellen Entwicklung, die Sie sicherlich aus den Medien mitbekommen haben, befinden sich jetzt schon einige Klassen an saarländischen Schulen in Quarantäne.
Ich bitte Sie deshalb dringend bei Ihren Kindern auf Krankheitssymptome  zu achten und im Zweifelsfall Ihr Kind nicht in die Schule zu schicken.
Bei eindeutigen Symptomen, welche auf eine Covid-19 Erkrankung hinweisen, bitte ich Sie umgehend einen Arzt aufzusuchen und Ihr Kind testen zu lassen.
Ich denke, wir alle wollen unbedingt vermeiden, dass Klassen an unserer Schule in Quarantäne geschickt werden.

Bitte helfen Sie mit, dass dies nicht geschieht.

Ich danke Ihnen für Ihre Mithilfe

Christian Konrad
Schulleiter

aktualisierte Wegeführung

Hier die aktualisierte Wegeführung:

Wichtige Mitteilung für die Eltern der neuen Schüler der Klassenstufe 5

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Klassenstufe 5,

sollte es am Montag regnen, müssen wir leider die Einschulungsfeier auf dem Schulhof ausfallen lassen, da wir keine andere räumlichen Möglichkeiten zur Verfügung haben.

In diesem Fall geben Sie Ihr Kind bitte bei den neuen Klassenlehrerrinnen ab. Diese werden Sie mit einem Schild, auf dem die Klasse vermerkt ist, am Tor zum Lehrerparkplatz (Haupteingang) erwarten.

Ihr Kind geht dann bis 11.00 Uhr mit dem Lehrer in die Klasse. Dort werden auch die Bücher ausgeteilt. Ich bitte Sie, Ihr Kind um 11.00 Uhr wieder am Tor abzuholen. Ein Zutritt ins Gebäude ist nur ausnahmsweise möglich und sollte vermieden werden. Sollte es dennoch nötig sein, wenden Sie sich an das Lehrpersonal, da Ihre Kontaktdaten erfasst werden müssen.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme, sollte es schlechtes Wetter sein und sollte es regnen. Hoffen wir, dass uns der Wettergott gnädig ist.

Herzliche Grüße

Christian Konrad

Schulleiter

Wegeführung der Klassenstufen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
hier seht ihr den Plan, der euch zeigt, welche Eingänge und Ausgänge ihr vor Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsschluss benutzen müsst.
Es ist ganz wichtig, dass ihr auf die Schilder an den Türen achtet. Es ist nicht gestattet andere Eingänge oder Ausgänge zu benutzen.
Wenn die Pause beginnt, führen euch eure Fachlehrer zu eurem Pausenbereich.
Hier müsst ihr die Anweisungen der Lehrer befolgen.

Wegeführung


Freundliche Grüße
Christian Konrad
Schulleiter

Wichtig! Bitte um Beachtung!

1. Videobotschaft der Schulleitung im Schuljahr 2020/2021

Videobotschaft der Schulleitung zum kommenden Schuljahr

Informationen der Schulleitung für das kommende Schuljahr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir möchten mit diesem Brief nach diesem ereignisreichen Schuljahr die Gelegenheit nutzen, allen für die anstehenden Sommerferien Zeit zur Erholung und zum Entspannen zu wünschen.

Das kommende Schuljahr wollen wir im regulären Schulbetrieb starten. Die Abstandsregeln fallen, es wird Lockerungen bei der Maskenpflicht geben und es soll wieder in normalen Klassenstärken Unterricht stattfinden.

Der Unterricht wird weitestgehend im Klassensaal stattfinden. Für die Pausen wird es für jede Klassenstufe einen eigenen Hof geben. Ebenfalls ist geplant, dass möglichst wenig Lehrerwechsel vorkommen.

Die Einteilung in G-, E- und A-Kurse bleibt bestehen. Der Unterricht findet aber binnendifferenziert im Klassenverband statt. Lediglich in den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird in getrennten Kursen unterrichtet und auf den jeweiligen Abschluss vorbereitet.

Um eine Durchmischung von Schülergruppen weitestgehend zu reduzieren, entfallen im kommenden Schuljahr alle AGs. Diese Stunden kommen den Schülern für individuelle Förderungen zugute.

Der Wahlpflichtunterricht (Al, BW, BoMi, EN) findet wie gewohnt statt. Auch der konfessionelle Religionsunterricht wird in getrennten Lerngruppen stattfinden.

Der bilinguale Austausch mit unserer Partnerschule muss leider im kommenden Schuljahr entfallen.

Das Angebot der FGTS wird wie gewohnt stattfinden. Auch hier gelten die entsprechenden Hygienevorgaben.

Der Regelschulbetrieb wird am 17.08.2020 - wie vom Ministerium für Bildung und Kultur angekündigt – wiederaufgenommen. D. h. die Schüler kommen direkt in ihre Klassen und werden nicht mehr von Lehrern am Bus abgeholt.

Im Falle eines regionalen Infektionsgeschehens entscheidet das Gesundheitsamt über die weiteren Maßnahmen. Geplant sind in diesem Fall je nach Lage, dass nur ein Drittel oder die Hälfte der Schüler beschult werden sollen. Dann würde wieder ein Hybridunterricht mit Wechsel zwischen Präsenz- und Onlineunterricht stattfinden.

Die Lehrplaninhalte, die während der Schulschließung nicht bearbeitet werden konnten, werden bis zu den Herbstferien behandelt. Die Schüler erhalten entsprechendes Material, falls die benötigten Schulbücher bereits eingesammelt wurden.

Wir hoffen so, dass wir allen Schüler*innen einen behutsamen Einstieg nach dieser besonderen Zeit ermöglichen können.

Bitte schauen Sie öfters auf unsere Homepage, damit Sie über aktuelle Änderungen informiert sind.

Wir wünschen Ihnen und Euch erholsame Sommerferien!

Herzliche Grüße

 

__________________________                        __________________________

Christian Konrad, Schulleiter                              Christian Powilleit, stellv. Schulleiter

Sommerferien

Schöne Ferien !!!

 

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern/Erziehungsberechtigten 

und Freunden der ‚Schule am Warndtwald Überherrn’ wünschen wir

schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

 

Wir bedanken uns bei ALLEN, die den Schulbetrieb in den letzten

Wochen -in einer überaus schwierigen Zeit- möglich gemacht haben.

Unseren Abschlussschülerinnen und Schülern, die unter diesen

besonderen Umständen ihren Abschluss erreicht haben, wünschen

wir für ihren weiteren Lebensweg ALLES GUTE!

 
Die Schule beginnt wieder -nach aktuellen Stand- für alle Schülerinnen und

Schüler mit dem Schuljahr 2020/2021  am Montag, dem 17. August 2020,

hierbei ist folgender Ablauf geplant:


07.45 Uhr                  Schulbeginn Klassenstufe 6 – 10

10.00 Uhr                 Schulbeginn für die neuen SchülerInnen

                                   der Klassenstufe 5

 
Falls es aufgrund der Corona-Pandemie doch noch zu Änderungen kommen

sollte, bitten wir Sie auf unsere Homepage www.schuleamwarndtwald.de zu

schauen. Dort erfahren Sie alle aktuellen Informationen.

 

 

Für die Schulgemeinschaft der

‚Schule am Warndtwald Überherrn‘

 

Christian Konrad, Schulleiter


Videobotschaft der Schulleitung und der Tutoren für die neuen Fünfer

Wichtige Information für die Schüler der Abschlussklassen

Liebe Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler,

zum Schuljahr 2020/2021 startet das neue Übergangssystem mit den neuen Berufsfachschulen. Voraussetzung zum Besuch einer Berufsfachschule ist der Hauptschulabschluss.

In der Berufsfachschule findet jetzt eine Dualisierung statt, die das Absolvieren einer fachpraktischen Ausbildung mit sich bringt.

Auch Schüler, die unsere Schule mit dem Mittleren Bildungsabschluss verlassen, haben die Möglichkeit die Fachhochschulreife an einer Fachoberschule zu erwerben.

Unbedingte Voraussetzung für diese Schüler, welche entweder einen HSA oder MBA erworben haben und einen dieser Wege gehen wollen, ist der Nachweis eines abgeschlossenen Praktikumsvertrages vom ersten Schultag an.

Die Auswirkungen der Pandemie führen dazu, dass Schüler derzeit keine geeigneten Praktikumsplätze finden. Somit ist oft der Nachweis des für die Aufnahme an den Beruflichen Schulen notwendigen Praktikums nicht möglich.

Deshalb gilt folgende Ausnahmeregelung:

Alle Schüler, die sich an einer berufsbildenden Schule bewerben, werden auch ohne Nachweis eines Praktikumsplatzes aufgenommen. Wie die Regelungen für Betriebspraktika sein werden, bekommen die Schüler an den entsprechenden beruflichen Schule gesagt.

 

Herzliche Grüße

Christian Konrad, Schulleiter

Schulbuchausleihe

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Antrag auf Befreiung des Leihentgeldes und den Überweisungsträger für die Schulbuchausleihe.

Antrag auf Befreiung

Überweiungsträger

Wichtiger Hinweis: Der Stichtag ist der 01.06.2020.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unter 06836 2531

Abschlussprüfungen

Liebe Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler,

ab nächster Woche finden eure Prüfungen statt. Die Prüfung beginnt zur ersten Stunde.

·        Ihr trefft euch wie gewohnt an der Bushaltestelle und werdet dort von den Aufsichten abgeholt.

Wir haben euch hier schonmal die Sitzpläne online gestellt. Oben rechts auf jedem Sitzplan steht die Raumnummer.

Sitzpläne Deutsch HSA

Sitzpläne Mathematik HSA

Sitzpläne Deutsch MBA aktualisiert am 25.5.

Sitzpläne Französisch MBA aktualisiert am 25.5.

Sitzpläne Mathematik MBA aktualisiert am 25.5.

Wir wünschen euch viel Erfolg

Christian Konrad und Christian Powilleit, Schulleitung

Rahmenplan, Stundenpläne und Pausenplan

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Rahmenplan, an welchen Tagen Ihre Kinder wieder im Präsenzunterricht an der Schule sind. Außerdem haben wir den Pausenplan veröffentlicht. Die Pausen müssen in zugewiesenen Bereichen verbracht werden. Zusätzlich finden Sie auch noch die Stundenpläne der einzelnen Klassengruppen.

Alle Schulbusse fahren nach Schulschluss planmäßig um 12:10 Uhr.

aktualisiert am 22.5.:

Rahmenplan

Pausenplan

Stundenpläne Klassenstufe 5

Stundenpläne Klassenstufe 6

Stundenpläne Klassenstufe 7

Stundenpläne Klassenstufe 8

Gruppeneinteilung Klassenstufe 5 aktualisiert am 25.5.

Gruppeneinteilung Klassenstufe 6

Gruppeneinteilung Klassenstufe 7

Gruppeneinteilung Klassenstufe 8 aktualisiert am 28.5. zum zweiten mal

Herzliche Grüße

Christian Konrad und Christian Powilleit, Schulleitung

Wichtige Information zur FGTS / Notbetreuung

Eine wichtige Information für die Eltern, deren Kinder normalerweise in der FGTS sind:

Kinder die nach dem Unterricht eine Betreuung benötigen, müssen unabhängig davon, ob sie bisher bei der FGTS angemeldet sind, einen Antrag für die Notbetreuung stellen.

Antrag (online gestellt am 19.5.)

 

Christian Powilleit, stellv. Schulleiter

4. Videobotschaft zum Schulstart am 25.5.2020

!!!Wichtige Information!!! 12.5.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

soeben erreichte mich ein Rundschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur, in dem die Streichung sämtlicher Schließtage im verbleibenden Schuljahr 2019/20 angeordnet wird.

Das heißt somit für uns, dass der bewegliche Ferientag am 22.5.20 und der Ausgleichstag am 12.6.20 ersatzlos gestrichen werden.

An diesen beiden Tagen findet Online- und Präsenzunterricht statt.

Herzliche Grüße

Christian Konrad, Schulleiter

Schülerlisten und Stundenpläne der Klassen 9 und 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10,

ab Montag werden eure Kurse in verschiedene Gruppen eingeteilt, damit wir die Hygienestandards erfüllen. Diese Einteilung könnt ihr hier nachlesen: >Schülerlisten<

ACHTUNG! Folgende Listen wurden am 4.5.2020 aktualisiert: 9E1, 9G2, 10.1 und 10.2

ACHTUNG! Folgende Listen wurden am 5.5.2020 aktualisiert: 9BoMi, 9Englisch

Auch die Stundenpläne wurden am 4.5.2020 aktualisiert: >Stundenpläne<

 

Herzliche Grüße

Christian Konrad und Christian Powilleit, Schulleitung

Informationen für die Klassen 5 bis 8

Eine wichtige Nachricht an alle Schüler und Eltern der Klassen 5 bis 8. Im Online-Unterricht kann es sein, dass euch in den kommenden Wochen andere Lehrer unterrichten. Der Online-Unterricht geht wie gehabt weiter.

Die Schulleitung

Prüfungstermine

Die Prüfungstermine für den HSA und den MBA lauten:

Deutsch:      MBA / HSA    27.5.2020

Französisch:  MBA / Telc   29.5.2020

Englisch:      Telc             02.6.2020

Mathematik:  MBA / HSA   03.6.2020

3. Videobotschaft der Schulleitung

3. Videobotschaft der Schulleitung für die Klassen 9 und 10 zum Schulstart am Montag, den 04.05.2020.

Herzliche Grüße

Christian Konrad und Christian Powilleit

Informationsschreiben vom 28.04.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie ein wichtiges Informationsschreiben für Sie.

Dieses betrifft nur die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10, deren Unterricht am 4.5. wieder beginnt.

>Informationsschreiben<

 

Es grüßen Sie ganz herzlich

Christian Konrad und Christian Powilleit

2. Videobotschaft der Schulleitung

Ostergrüße der Schule am Warndtwald

Wir alle von der Schule am Warndtwald wünschen frohe Ostern, auch wenn es nicht jeder in die Collage geschafft hat :-)

Videobotschaft des Schulleiters

 

Aktuelle Informationen des Ministeriums für Bildung und Kultur

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Bildungsministerin Frau Streichert-Clivot möchte in den folgenden Anschreiben über die aktuelle Situation und wie wir sie gemeinsam meistern werden informieren. Die Dokumente richten sich sowohl an die Eltern als auch an die Schülerinnen und Schüler.

Eltern Information

Broschüre Lernen von Zuhause

Flyer Lernen von Zuhause

Schreiben der Ministerin zu den KiTa- und FGTS-Beiträgen

Bei Fragen stehen Ihnen, neben den in den Schreiben genannten Kontakten, auch wir zur Verfügung. Sobald wir weitere Informationen bekommen, stellen wir sie auf die Homepage.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund

Christian Konrad, Schulleiter

Notfallbetreuung

Liebe Eltern,                                    -aktualisiert am 15.03.2020 um 15:53 Uhr-

seit gestern liegt eine Information des Ministeriums für Bildung und Kultur zur Organisation der Notfallbetreuung vor. Das Ministerium weist darauf hin, dass die Notbetreuung nur in besonderen Ausnahmefällen beantragt werden kann und dass vorrangig eine selbstorganisierte häusliche Betreuung sichergestellt werden muss.

Eine Notbetreuung kommt nur für ganz wenige Kinder bis 12 Jahre in Betracht, deren Erziehungsberechtigte in einem "systemkritischen Beruf" arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist (z.B. Mitarbeiter in medizinischen Berufen, in der Altenpflege, in "Blaulichtberufen" wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste, Feuerwehren, kritische Infrastrukturen) sowie berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.

Innerhalb von drei Tagen müssen Sie einen entsprechenden Nachweis des Arbeitgebers vorlegen. Den Antrag zur Notbetreuung finden Sie nachfolgend als Download. Er ist bis Montag, 16. März, 15:00 Uhr bei der Schulleitung abzugeben oder zuzusenden.

In diesen begründeten und dringenden Ausnahmefällen gilt die Notbetreuung grundsätzlich ab Dienstag. Morgen - am Montag - werden die Bedarfe über eine Abfrage ermittelt. Wer bereits morgen einen dringenden Notbetreuungsbedarf hat, wendet sich bitte zunächst telefonisch an die Schule: 06836-2531

Christian Konrad, Schulleiter

 

Antragsformular

 

Information des Ministeriums

im Zentrum des

saarländisch-lothringischen Wirtschaftsraumes

Comeniusstr. 22, 66802 Überherrn

Tel.: 06836-2531 Fax: 06836-2031