Sie sind hier: AG's und Unterricht > Fahrrad AG > 
Wer? Wie? Was?

Die Fahrrad-AG trifft sich jeden Dienstag von 13.20 – 14.40 Uhr, um gemeinsam sowohl theoretisch, als auch praktisch mehr über das Fahrradfahren zu erfahren.

Das Ziel der AG ist es, ein Stück weit auf das spätere Leben als Erwachsener vorzubereiten. D. h. ihnen zur größtmöglichen Selbstständigkeit und Teilhabe am öffentlichen Leben zu verhelfen, wozu auch ein gewisses Maß an Mobilität gehört.

Die Gruppe ist mit Unterstufenschülern und Schülern aus der Oberstufe bunt gemischt, so dass in verschiedenen Gruppen gearbeitet wird.

Lerninhalte der AG sind u.a.

- Verkehrserziehung

- Besuch in der Verkehrsschule in Neunkirchen und Erwerb des Fahrradführerscheines

- Gleichgewichts-, Koordinations- und Reaktionsübungen

- Wartung und technisches Wissen eines Fahrrades

- Fahrradfahren auf dem Schulhof mit aufgebautem Verkehrsparcour, im Wald oder im 

  öffentlichen Straßenverkehr

Die Fahrrad-AG nimmt auch an verschiedenen Wettkämpfen und Fahrradtouren teil. Zum ersten Mal haben wir dieses Jahr erfolgreich an der saarländischen Meisterschaft im Mountainbiken teilgenommen. Des Weiteren sind wir bereits zum zweiten Mal bei der Fahrradtour des Fahrradclubs Mistral Neunkirchen und Special Olympics mitgefahren. Zusätzliche Unterstützung erhalten wir von einem Mitglied des Fahrradclubs Mistral, Herrn Axel Dietschmann, der uns jeden Dienstag mit Freude zum Schwitzen bringt.