Sie sind hier: Home > Willkommen > 
Neue Infos zum Unterricht im Wechselmodell ab 8.3.2021

Nachdem der Primarbereich in den Förderschulen seit dem 22.02.2021 in einen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und „Lernen von zuhause“ eingestiegen ist, sollen ab dem 08. März 2021 auch die anderen Jahrgangstufe und Lerngruppen der Förderschulen bis auf Weiteres in den Wechselunterricht einsteigen.

Um Kontakte zu reduzieren, werden Schüler*innenin Lerngruppen aufgeteilt und ein im Regelfall wöchentlicher Wechsel zwischen verpflichtendem Präsenzunterricht an der Schule und „Lernen von zuhause“ umgesetzt.

Die Klassenlehrer/innen geben Ihnen weitere Informationen.

Den aktuellen Musterhygieneplan vom 19.02.2021 finden Sie hier.

Biedy Biedersberg
Gut Ding braucht Weile

Unsere Seite befindet sich derzeit im Umbau. Wir bitten darum, eventuell aufrtetende Probleme zu entschuldigen und sind um eine schnelle Aktualisierung bemüht.

Die Biedersbergschule stellt sich vor

 

Hoch oben am Jägermeisterpfad liegt in idyllischer Waldrandlage die Biedersbergschule, Förderschule geistige Entwicklung des Landkreises Neunkirchen. Hier werden Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung im Alter von 6-18 Jahren unterrichtet. Das multiprofessionelle Lehrerteam setzt sich aus rund 16 Pädagogen und vielen weiteren Helfern zusammen. Der Unterricht unterliegt stets ganzheitlichen Gesichtspunkten und orientiert sich an gemeinsam mit den Eltern abgesprochenen Förderplänen. Ziel ist es, die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler bestmöglich in ihren Kompetenzen zu fördern und sie so zu einem glücklichen und möglichst selbstständigen sowie selbstbestimmten Leben in der Gemeinschaft zu erziehen. Besonderes Anliegen der Schule ist die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Institutionen, Gemeinden und Vereinen. So besteht bereits eine enge Koorperation mit dem Schwimmverein Neunkirchen und dem Radclub Mistral. Darüber hinaus kooperieren wir pädagogisch mit der Grundschule Bachschule, der Schule am Ziehwald und dem techn. gewerbl. Berufsbildungszentrum Neunkirchen. Gerne stellen wir Ihnen unsere Schule persönlich vor Ort vor. Kontaktieren Sie hierzu bitte unser Sekretariat unter der Telnr. 06821-29050.