Prof. Schulhomepages mit typo3 LPM 3 Spalten
Sie sind hier:Querdenkertage/Denkwerkstatt

Querdenkertage/Denkwerkstatt

Die Querdenkertage haben einen neuen Namen: Denkwerkstatt. Diese Änderung war leider notwendig geworden, nachdem sich eine Gruppe der Impfgegner unter dem Namen "Querdenken" lautstark und omnipräsent in den Medien so breit gemacht hat, dass die Beratungsstelle (Hoch)Begabung sich durch einen neuen Namen abgrenzen musste. Der Name wurde von einem Team aus Schüler*innen und Moderator*innen neu gedacht. Endlich dürfen wir an unserer Schule die Förderung von interessierten, motivierten und denk-begabten Kindern wieder in Präsenz stattfinden lassen! Corona-bedingt ist dies vorerst nur getrennt nach Jahrgängen möglich, so verteilen sich unsere Denkwerkstätten auf zwei Vormittage:

dienstags für die Teilnehmer*innen der 4. Klassen, mittwochs vor der Hofpause für die Teilnehmer*innen der 3. Klassen, nach der Hofpause für die Teilnehmer*innen der 2. Klassen.

Wir starten in der Woche vom 20. September und beschäftigen uns an jeweils 10 Terminen mit dem Thema ERFINDUNGEN. Dieses erste und auch das zweite Trimester werden wegen der Corona-Bestimmungen auf interne Kinder beschränkt sein. Geplant ist, dass im dritten Trimester (nach den Osterferien) auch wieder Kinder aus umliegenden Schulen für die Denkwerkstatt zur Abteischule gebracht werden können.

Natalie Schmidt

Denkwerkstatt Wadgassen

 

Allgemeine Informationen zu der Denkwerkstatt, weiteren Angeboten sowie zum Thema Hochbegabung finden Sie auf der Homepage der Beratungsstelle Hochbegabung Saarland: www.iq-xxl.de

Für Informationen speziell zu der Denkwerkstatt an der Abteischule Wadgassen können Sie auch die Leiterin, Frau Natalie Schmidt, kontaktieren: natalie.schmidt@iq-xxl.de