Prof. Schulhomepages mit typo3 LPM 3 Spalten
Sie sind hier:News

News

Abteischule Wadgassen feiert Landessieger im Vorlesewettbewerb der Grundschulen

Am 11.07.2022 drückten alle Kinder der Abteischule ihrem Mitschüler Johannes Stoll aus der vierten Klasse fest die Daumen. Dieser nahm an diesem Tag als Regionalsieger des Lesedinowettbewerbes aus dem Raum Saarlouis am Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs teil, zusammen mit zehn weiteren Kindern, die sich in ihrer jeweiligen Region qualifiziert hatten.

Auf der Fahrt ins Ministerium für Bildung und Kultur stieg das Lampenfieber stetig. Mit zu den besten Vorlesern und Vorleserinnen der saarländischen Viertklässler zu gehören, war zwar eine besondere Ehre, aber es war auch klar: die Messlatte hängt hoch.

Obwohl Johannes eines der letzten Kinder war, das mit dem Vorlesen an die Reihe kam, behielt er die Nerven und begeisterte das Publikum mit der Vorstellung seines Buches und seinem sehr ausdrucksstarken Vorlesen der selbstgewählten Textstelle. Die Kinder und Erwachsene im großen Sitzungssaal des Ministeriums hörten gebannt zu.

Auch den unbekannten Text im zweiten Teil des Wettbewerbs meisterte Johannes mit Bravour. Danach hieß es abwarten, bis die Jury sich beraten hatte. Da viele starke Leserinnen und Leser dabei waren, war die Spannung hoch und bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse zeichnete sich nicht ab, wer die ersten Preise ergattern würde. Gerade bei den ersten Plätzen gab es ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Für Johannes hat sich die Vorbereitung, Aufregung und Anstrengung letztendlich mehr als gelohnt: Er wurde als Sieger gekürt und konnte seine Urkunde von der Ministerin persönlich, Frau Streichert-Clivot, entgegennehmen.

Die ganze Abteischule gratuliert Johannes Stoll, dem diesjährigen saarländischen Sieger des Vorlesewettbewerbs Lesedino der Grundschulen herzlich. Alle Kinder und Erwachsene der Schule sind mächtig stolz auf ihn und wünschen ihm für den Start an der weiterführenden Schule im September alles Gute!