Prof. Schulhomepages mit typo3 LPM 3 Spalten
Sie sind hier:News

News

Unser erster gemeinsamer Ausflug zur Malbar

Montag, der 11. April, war für unsere Erstklässler ein ganz besonderer Tag. Das erste Mal seit Beginn des Schuljahres konnten wir einen gemeinsamen Ausflug machen. Zunächst mussten wir zu Fuß zum Bahnhof nach Bous gehen. Dort angekommen ging es direkt in den Zug, der so gut gefüllt war, dass wir leider keine Sitzplätze bekommen haben. „Gut festhalten“ war dann angesagt und tatsächlich haben es alle Kinder unfallfrei nach Saarbrücken geschafft. Vom Bahnhof bis ins Nauwieser Viertel mussten die bereits hungrigen Kinder dann erneut laufen, aber der Weg hat sich gelohnt: In der Malbar angekommen wurde schnell gefrühstückt und dann hieß es: „An das Porzellan, fertig, los!“. Die Kinder durften sich Teller, Schüssel oder Tasse aussuchen und diese dann mit bunten Farben, Glitzer, Stempeln und allem, was das Herz begehrte, bemalen und verzieren. Das machte den Kindern sehr viel Spaß und es wurde deutlich, dass sich der ein oder andere Nachwuchskünstler in unseren Klassen versteckt hat. Die Sorgen der Erwachsenen, dass etwas zu Bruch gehen könnte, waren zudem unberechtigt und wir konnten zufrieden noch einen kurzen Ausflug auf den nahegelegenen Spielplatz machen. Leider musste der weite Hinweg auch wieder als Rückweg bestritten werden. Dieses Mal mit Sitzplatz im Zug war der letzte Abschnitt vom Bahnhof zur Schule für viele Kinder eine Herausforderung, die jedoch von allen mit den letzten Kraftreserven gemeistert wurde. Zum Abschluss gab es für die Kinder dann noch gut und lecker gefüllte Lunchpakete, sodass der Tag wunschlos glücklich beendet werden konnte. Unser Ausflug hat allen Kindern und Erwachsenen viel Spaß und Freude bereitet und wird definitiv nicht unser letzter gewesen sein. Wir bedanken uns auch bei den Eltern, die uns relativ spontan als Unterstützung begleiten konnten!