YAML Typo3 - 3 Spalten variabel (1-3-2)
Sie sind hier:News

News

Aufbau neuer Hochbeete mit dem Obst- und Gartenbauverein Wadgassen

Ein Bericht des Obst- und Gartenbauvereins Wadgassen

Zusammenarbeit mit der Schule

Die Arbeit an und mit Hochbeeten bereitet den Kindern der Nachmittagsbetreuung erfahrungsgemäß so großen Spaß, dass jetzt drei weitere Beete angelegt wurden. Weil der Platz im Schulgarten dafür nicht mehr ausreichte, wurden sie mit Zustimmung von Pastor Leick auf der Wiese im Pfarrgarten errichtet.

Der Begriff ‚Hochbeete‘ ist für die Holzkisten mit einer Höhe von gerade mal 30 Zentimetern eigentlich anmaßend, gestört hat das die Schülerinnen und Schüler nicht im Geringsten. Bestückt sind sie alle mit Kartoffeln, und zwar den frühen Sorten Annabelle, Leyla und Sieglinde.

Teamarbeit- abwechselnd schlagen die Kinder Setzlöcher in die Erde.

Unterbrochen von einer kurzen Pause mit warmem Apfelsaft, Kaffee, Obst, Gebäck und Kuchen, ging die Arbeit bald weiter. Die Setzlöcher wurden verschlossen und mit reichlich Wasser begossen. Jetzt dürfen Annabelle, Leyla und Sieglinde an ungewöhnlichem Ort bis in den Sommer wachsen, gedeihen und sich vermehren, gut versorgt von der Nachmittagsbetreuung. Auf die Ernte im Sommer freuen wir uns alle.

Und damit die niedrigen Kisten nicht zu sehr an den nahen Friedhof erinnern, werden sie in Kürze bunt angemalt.