Sie sind hier: News > 

News

News

Gelungener Start mit den neuen Erstklässlern an der Abteischule Wadgassen

Aufgeregt und sehr gespannt erwarteten 46 Erstklässler mit ihren Familien die Einschulungsfeier, diesmal  auf der Wiese im Pfarrgarten.  Mit einem verkürzten  Einschulungsgottesdienst, liebevoll von Pastor Leick gestaltet,  begannen die Feierlichkeiten. Begeistert folgten die Schulneulinge seiner Erzählung von Noah und dem Regenbogen.  Trotz der aktuellen Lage hatten es sich die Kinder der zweiten und vierten Klassen mit ihren Lehrkräften und Erzieher*innen nicht nehmen lassen, ein buntes Willkommensprogramm zusammenzustellen.

Nach den herzlichen Willkommensworten durch die Schulleiterin Frau Lang –Rech und die Begrüßung durch Frau Hilt vom sozialpädagogischen Team,  zogen die als verschiedene Schulsachen maskierten Kinder des vierten Jahrgangs alle Aufmerksamkeit auf sich. Ihr lustiger Beitrag, wer denn das wichtigste Schulutensil sei, fand großen Anklang, vor allem, da einige Schulneulinge ihre älteren Geschwister auf der „ Bühne “ erleben durften.  Die Vertreter der Schulelternschaft und des Fördervereins, Herr Bertram und Herr Öztürk, ließen es sich auch nicht nehmen, die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft zu begrüßen. 
Dem lässig gerappten ABC-Rap der zweiten Klassen folgten die Kleinen ebenfalls gebannt.
Dann war es endlich soweit:  Die Lehrkräfte der ersten Klassen, Frau Kiel und Herr Blaes,  gaben  nun die Klasseneinteilung bekannt und versammelten zusammen mit der Kollegin Frau Recktenwald und den sozialpädagogischen Kräften Frau König, Frau Kleinbauer und Frau Feid  ihre neuen Schülerinnen und Schüler um sich.  Schnell  wurden Klassenfotos gemacht, dann ging es endlich zur ersten Schulstunde.  Während die ABC-Schützen in der  Mäuse- bzw. Koalaklasse ihren ersten Unterricht erlebten, konnten ihre Eltern bei Brezeln, Kaffee und anderen Getränken miteinander ins Gespräch kommen. Auch das Team  „ Schulleitung – Sozialpädagogische Leitung“, sowie der Förderverein beantworteten gerne Fragen.

Vielen Dank an die Eltern der vierten Klassen, die die Bewirtung übernommen hatten! Ein besonderes Dankeschön möchten wir auch der Pfarrgemeinde aussprechen, die uns großzügig Helfer und Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Ebenfalls bedanken wir uns für die Gestaltung des Einschulungsgottesdienstes bei Herrn Pastor Leick.